Stimmen

Auszüge aus den vielen Referenzschreiben:
"... Die betreffenden Anlagen wurden vom Planungsbüro Georgi zweckentsprechend geplant und realisiert. Sowohl die Projektierungsleistungen als auch die Leistungen im Bereich Objektüberwachung in der Realisierungsphase wurden termin- und qualitätsgerecht zu unserer vollsten Zufriedenheit ausgeführt. Das Planungsbüro Georgi kann als sehr zuverlässiger Partner weiterempfohlen werden..." (Ziegler, Geschäftsführer, Bethanien, Krankenhaus Chemnitz)
"... Wir haben das Ingenieurbüro für Elektrotechnik Georgi... mit den Planungsarbeiten sämtlicher Elektrotechnischer Anlagen und der Fördertechnik im Jahr 2000 beauftragt. Die Planungsleistungen schließen Starkstrom, Sicherheitsstromversorgung, Schwachstrom, Blitzschutz und Rohrpost ein .. Die betreffenden Anlagen wurden vom Planungsbüro Georgi zweckentsprechend geplant...die erbrachten Projektleistungen ... wurden bisher stets termin- und qualitätsgerecht zu unserer vollsten Zufriedenheit ausgeführt..." (Rene Möller, Geschäftsführer, Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig)
"... Durch Ihr gutes Engagement und das Einbringen eigener Ideen haben sie dazu beigetragen, dass dieses Gewerk zu unserer Zufriedenheit installiert wurde. Wir können Ihren Betrieb weiterempfehlen..." (Gerbracht, Deutsche Bank AG, Filiale Aue)

Altenpflegeheim

Es folgt hier eine auszugsweise Liste aller unserer Projekte der letzten Jahre. Es werden nur Projekte aufgeführt, die die 100 Tausend Euro Projektsumme überschritten haben.

abgewickelte Projekte

Projektübersicht > Altenpflegeheime >
Altenpflegeheim Lugau

Altenpflegeheim Lugau

BAUHERR:
Diakonisches Werk Aue/Schwarzenberg

ARCHITEKT:
AIA Architektur- und Ingenieurbüro, Aue

BILDER:
Altenpflegeheim Lugau Fachgebiet-1 ElektroplanungAltenpflegeheim Lugau Fachgebiet-1 Elektroplanung
Altenpflegeheim Lugau


GEBÄUDEDATEN:
BGF: 5250 m2,
Neubau mit 3 Baukörpern mit je 3 Vollgeschossen, zwei Baukörper unterkellert, Altenpflegeheim mit 62 Plätzen, Aufenthaltsräumen, Therapieräumen, Verwaltung, Küche und Wäscherei

REALISIERUNG:
1999 - 2000

PLANUNGSUMFANG:
540 T-Euro brutto / Elektrotechnik