Stimmen

Auszüge aus den vielen Referenzschreiben:
"... Die betreffenden Anlagen wurden vom Planungsbüro Georgi zweckentsprechend geplant und realisiert. Sowohl die Projektierungsleistungen als auch die Leistungen im Bereich Objektüberwachung in der Realisierungsphase wurden termin- und qualitätsgerecht zu unserer vollsten Zufriedenheit ausgeführt. Das Planungsbüro Georgi kann als sehr zuverlässiger Partner weiterempfohlen werden..." (Ziegler, Geschäftsführer, Bethanien, Krankenhaus Chemnitz)
"... Wir haben das Ingenieurbüro für Elektrotechnik Georgi... mit den Planungsarbeiten sämtlicher Elektrotechnischer Anlagen und der Fördertechnik im Jahr 2000 beauftragt. Die Planungsleistungen schließen Starkstrom, Sicherheitsstromversorgung, Schwachstrom, Blitzschutz und Rohrpost ein .. Die betreffenden Anlagen wurden vom Planungsbüro Georgi zweckentsprechend geplant...die erbrachten Projektleistungen ... wurden bisher stets termin- und qualitätsgerecht zu unserer vollsten Zufriedenheit ausgeführt..." (Rene Möller, Geschäftsführer, Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig)
"... Durch Ihr gutes Engagement und das Einbringen eigener Ideen haben sie dazu beigetragen, dass dieses Gewerk zu unserer Zufriedenheit installiert wurde. Wir können Ihren Betrieb weiterempfehlen..." (Gerbracht, Deutsche Bank AG, Filiale Aue)

Fachgebiete der Elektroplanung

Als Planungsbüro für die Elektrotechnik müssen wir uns mit den verschiedensten Themengebieten befassen. Hier ein paar Auszüge aus den Fachgebieten. Die Elektrotechnik ist eine breit gefächerte Fachrichtung und damit auch die Elektroplanung von Gebäuden.

Energiesparen Energiesparen Elektroplanung

Energie ist nicht unbegrenzt verfügbar und wird für zukünftige Generationen wesentlich teurer werden, als wir sie jetzt erleben. Verantwortungsvoll mit der vorhanden Energie umzugehen ist das Gebot der Stunde.

Mit intelligenter Nutzung der Energie ist es möglich, dennoch den gleichen Komfort zu haben ohne spürbare Einbusse der Lebensqualität. Dabei ist es notwendig, alle Energieverbraucher genau zu analysieren: Glühlampen und Halogenfluter erzeugen zum Beispiel viel Wärme und wenig Licht. Nur 5 bis 10 Prozent der verbrauchten Energie wird hierbei in Licht umgesetzt. Moderne Energiesparlampen haben in etwa einen 5-fachen Wirkungsgrad und eine 10-fache Lebensdauer im Vergleich zu herkömmlichen Glühlampen. Energiesparlampen sind inzwischen in fast allen Designs und Farben erhältlich. Die konsequente Umsetzung ergibt zwar für die Anschaffung höhere Kosten, aber auf Lange Sicht eine wesentliche Kostenersparnis.

Haben Sie in Ihrem Heizungssystem noch keine geregelte Heizungspumpe? Sie könnten leicht 100 Euro pro Jahr an Stromkosten sparen. Ein Ansatzpunkt zur Energieeinsparung sind die optimierte, regelbare Heizungspumpe, intelligente Abschaltung der Standby-Geräte bzw. Geräte mit ineffizienten Netzteilen; unnötige Stromverbraucher aufspüren durch Stromzählerkontrolle und Leistungsmesser; bei Neuanschaffung von Geräten auf Stromverbrauch achten; Wasch- und Spülmaschine könnten an das Warmwassernetz angeschlossen werden; möglichst auf Zirkulationspumpen verzichten.